Mein Erfahrungsbericht zu Venos Frankfurt

Ein gutes Essen kann meiner Meinung nach immer nur so gut sein, wie es die Qualität der verwendeten Lebensmittel zulässt. Ich koche gerne und liebe vor allem die italienische Küche sehr und kaufe dementsprechend oft auch in italienischen Feinkostläden in Frankfurt und Umgebung in. Bisher kaufte ich meine Pasta & Co. stets bei Meta Frankfurt an der Hanauer Landstraße ein, die andere Hochburg für italienische Feinkost, nämlich Venos Frankfurt in Rödelheim kannte ich nur von Hörensagen.

Obwohl sich Venos Frankfurt nur wenige Kilometer von meiner Arbeitsstätte befindet, passte es mir irgendwie zeitlich nie, dem Laden mal einen Besuch abzustatten. Doch im Dezember 2013 war es dann so weit und ich kann schon mal vorwegnehmen, dass mein Erfahrungsbericht über Venos Frankfurt äußerst positiv ausfällt.

Venos Frankfurt Anfahrt

Venos Frankfurt befindet sich im Frankfurter Stadtteil Rödelheim unweit der Messe in der Rödelheimer Landstraße 75 in 60487 Frankfurt am Main.Wer von auswärts kommt, fährt von der Autobahn A648 zum Opel-Kreisel und biegt von dort aus in die Ludwig-Landmann-Allee, fährt am Radisson-Hotel vorbei und dann rechts in die Rödelheimer Landstraße ein. Nach etwa 100 Metern fährt man direkt hinter der Autowaschanlage rechts in den Innenhof und folgt dann der Beschilderung bis zu Venos. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.  Die Öffnungszeiten sind Montag – Freitag von 8 -18 Uhr, Samstags bis 15 Uhr.

[amazon_link asins=’B01AAB5NSW,B00OPXKSNM,B0189GTIJA,B00KW6LIZ8,3868202927,B019DXEZLE,B06XSL6YPJ,B004M3C1EY,B076BSZGM5′ template=’ProductCarousel‘ store=’httppagewc039-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’527e747c-0248-11e8-8bd2-c171f2baa45d‘]

Erstklassige Fischabteilung

Zugegeben, mein erster Eindruck war nicht unbedingt gut, von außen erinnerte mich der Laden eher an eine Hinterhofwerkstatt als an ein Delikatessengeschäft. Als ich die Lagerhalle betrat, waren jedoch alle Bedenken mit einem Schlag beiseite gewischt und ich mir war sofort klar, dass ich eine lange Zeit mit Einkaufen verbringen werde. Venos Frankfurt bietet Privatkunden und Gastronomen feinste Lebensmittel und Delikatessen auf über 1600 qm Verkaufsfläche an.

Das Sortiment ist sehr vielfältig und lässt Feinschmeckerherzen wie meins wahrlich höher schlagen! Das Kerngeschäft bildet die wahrlich riesige Auswahl an italienischen Lebensmitteln und wer frischen Fisch sowie Meeresfrüchte mag, der wird Venos Frankfurt als wahres Paradies für sich entdecken! In der separaten Kühlabteilung findet man so ziemlich jede Sorte Fisch und diverse Meeresfrüchte, wer dort nicht fündig wird und etwas ganz Spezielles sucht, findet es wahrscheinlich in den Gefrierschränken.

Des Weiteren hat der Laden ein gewaltiges Angebot an Wein und eine große Auswahl Spirituosen und natürlich Pasta in jeglicher Form. Ich bevorzuge gefüllte Tortellini mit Lachs, Steinpilz oder Ricotta-Spinat-Füllung (köstlich), sowie Spaghetti aus Orangen, Rotwein und Spinat.

Sparen durch Großpackungen

Das Kerngeschäft bildet die wahrlich riesige Auswahl an italienischen Lebensmitteln und wer frischen Fisch sowie Meeresfrüchte mag, der wird Venos Frankfurt als wahres Paradies für sich entdecken! In der separaten Kühlabteilung findet man so ziemlich jede Sorte Fisch und diverse Meeresfrüchte, wer dort nicht fündig wird und etwas ganz Spezielles sucht, findet es wahrscheinlich in den Gefrierschränken.

Des Weiteren hat der Laden ein gewaltiges Angebot an Wein und eine große Auswahl Spirituosen und natürlich Pasta in jeglicher Form. Ich bevorzuge gefüllte Tortellini mit Lachs, Steinpilz oder Ricotta-Spinat-Füllung (köstlich), sowie Spaghetti aus Orangen, Rotwein und Spinat. Wer sparen will, sollte Großpackungen kaufen. Eine Dose mit über 4 Kilo Oliven ohne Stein kostet beispielsweise knapp über 7 Euro, sehr preisgünstig sind auch Antipasti im Glas wie zu zum Beispiel getrocknete eingelegte Tomaten oder gegrillten Paprika, leckeres Olivenöl ist ebenfalls sehr günstig.

Mein Fazit zu Venos Frankfurt

Kurzum, mein Fazit fällt absolut positiv aus und ich sehe mich nach meinem fast 1 1/2-stündigem Einkauf jetzt schon als einen zukünftigen Stammkunden bei Venos Frankfurt! In meinem zugegebenermaßen ziemlich vollen Einkaufswagen landeten Delikatessen für 241 Euro und ich empfand das preislich als absolut in Ordnung.

Bei Venos findet man eben nicht nur sehr leckere Lebensmittel, sondern auch Delikatessen, die es woanders eben einfach nicht gibt. Obwohl es nur eine Lagerhalle ist, ist der Laden dennoch sehr sauber und verfügt auch noch über freundliches und sehr hilfsbereites Personal. Der Fisch sieht sehr frisch aus und ist im Vergleich zur Kleinmarkthalle oder zum Fischgeschäft preislich auch noch sehr günstig. Alles in einem sehr empfehlenswert!

https://zukunftswochen.de/outdoorkitche/