Eifersucht heilen: Tipps gegen krankhafte Eifersucht

Flirtet der Mensch ihrer Begierde mehr mit anderen als mit Ihnen? Verbringt ihr bester Freund oder ihre beste Freundin mehr Zeit mit anderen als mit Ihnen? Nun, falls die Antwort „ja“ lautet, dann ist es ganz normal, dass sie eifersüchtig sind, auch wenn das für Sie selbst nichts Gutes mit sich bringt. Doch mit diesen Tipps lernen Sie mit Ihrer Eifersucht umzugehen und können vielleicht sogar Ihre Eifersucht heilen.

Betrachten wir mal die verschiedenen Situationen, die bei einem Menschen das Gefühl der Eifersucht hervorrufen können. Folgende Beispiele geben einem Menschen Grund zur Eifersucht:

  • Man ist verliebt in eine Person, die einen jedoch kaum beachtet und lieber ihre Zeit mit anderen Menschen verbringt.
  • Ihr bester Freund oder Freundin verbringt viel mehr Zeit mit anderen, als mit Ihnen. — Geprüft mit Duden Technologie
  • Ein Elternteil hat plötzlich einen neuen Partner.
  • Ihr Kind verbringt seine Zeit viel lieber bei den Großeltern oder anderen Menschen als mit Ihnen.
  • Jemand anderes heimst die Lorbeeren und das Lob für die Arbeit ein, welche Sie vollbracht haben.

Eifersucht heilen durch ein gesteigertes Selbstbewusstsein

Eifersucht wird meistens durch die eigene Unsicherheit und ein zu geringes Selbstwertgefühl verursacht. Wenn man seine Eifersucht heilen möchte, sollte man zunächst einmal an dem Aufbau seines Selbstvertrauens arbeiten. Der beste Weg um das zu schaffen ist sich einfach so zu verhalten, wie es selbstbewusste Menschen tun, frei nach dem Motto: Besser gut kopiert als schlecht erfunden – nehmen Sie sich ein Beispiel! Treffen Sie gute und überlegte Entscheidungen und haben Sie keine Furcht vor dem Spott oder der Ignoranz anderer Menschen. Machen Sie sich vor allem keine Selbstvorwürfe und akzeptieren Sie, dass manche Dinge einfach außerhalb Ihrer Macht sind.

Keine Vergleiche mit anderen Menschen ziehen

Hören Sie damit auf, sich ständig mit anderen Menschen zu vergleichen. Es wird immer schönere, hässlichere, dickere, dünnere, klügere und dümmere Menschen auf der Welt geben, als man selbst ist. Leider ist der Mensch so gepolt, dass er sich immer mit denen vergleicht, die besser dran sind als man selbst – ein fataler Fehler, das schürt nur Neid und Eifersucht und schlussendlich zerstört man sich durch die permanenten Vergleiche schlichtweg selbst. Jeder Mensch ist einzigartig und hat besondere Qualitäten und Eigenschaften, die ihn auszeichnen. Grübeln Sie nicht über Ihre Schwächen und Fehler nach, sondern bringen viel lieber Ihre Stärken und guten Eigenschaften zum Vorschein.

Seien Sie sich bewusst, dass alle Menschen einen Haufen an Verpflichtungen haben. Wenn ihr Partner oder ihr Kind seine Zeit nicht mit Ihnen verbringen möchte, dann hat das auch seinen Grund, den man hinterfragen sollte. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Freund zu wenig Zeit mit Ihnen verbringt, dann haben Sie eventuell auch falsche oder unrealistische Erwartungen an diese Person? Wenn Sie ihre Eifersucht heilen möchten, dann tun Sie genau das Gegenteil von dem, was eifersüchtige Menschen in der Regel tun. Anstatt jemandem Vorwürfe zu machen, ignorieren Sie diese Person lieber. Selbst wenn Sie eifersüchtig sind, zeigen Sie es nicht und verhalten Sie sich so, wie es alle anderen normalen Menschen auch tun würden.

Wenn sich ihr bester Freund mit jemandem zum Essen verabredet hat, dann empfehlen Sie ihm ein gutes Restaurant. Wird jemand anderer befördert und nicht Sie, dann gratulieren Sie ihm lieber, anstatt zu lästern. Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Vielleicht hat diese Person die Beförderung auch viel eher verdient und hat bessere Referenzen als Sie? Lernen Sie aus ihren Fehlern und versuchen Sie es das nächste Mal besser zu machen!

Wenn Eifersucht krankhaft wird

Eifersüchtige Menschen neigen oftmals auch zu paranoiden Gedanken. Sie malen sich die unglaublichen Szenarien aus und steigern sich in Dinge hinein die gar nicht existent sind und die wahrscheinlich auch nie zutreffen werden. Wenn der Partner auf einem Seminar ist und auswärts übernachtet, dann fragt man sich, ob er wirklich auf einer Schulung ist und ob er die Nacht auch wirklich alleine verbringt? Je mehr man darüber nachdenkt, desto mehr manifestiert sich der Gedanke, dass der Partner einen betrügt. Daraus resultierend entsteht ein Zwangsgedanke, der einen immer mehr beschäftigt und zermürbt, bis man schlussendlich sogar davon überzeugt ist. Krankhafte Eifersucht ist Gift für jede Beziehung und sollte unbedingt unterbunden werden!

Ein Guter Rat zum Schluss …

Eifersucht ist keine Krankheit und doch kann man Eifersucht heilen oder zumindest unter Kontrolle halten und das sollte man auch, denn Eifersucht ist nichts Gutes, sie zerstört nur und baut nichts auf. Man kann nicht kontrollieren, was die Menschen über einen denken. Man kann jedoch steuern, wie man sich anderen Menschen gegenüber präsentiert und daraus resultiert auch die öffentliche Meinung. Man ist eben immer genau das, was man anderen Menschen von sich zeigt.

https://zukunftswochen.de/outdoorkitche/