Die 10 besten Beziehungstipps

Als Gott Moses am Berg Sinai die zwei Steintafeln mit den 10 Geboten übergab, sollten diese ein Leitfaden für eine funktionierende Gesellschaft sein. Die 10 Gebote beinhalten allerdings keine Beziehungstipps und sie sagen uns auch nicht, was wir in einer Beziehung tun müssen und wie wir uns zu verhalten haben, damit wir und unser Partner glücklich sind und das auch auf Dauer bleiben.

Eine glückliche Beziehung basiert auf mehreren Komponenten und die 10 wichtigsten und elementarsten Beziehungstipps für eine glückliche Beziehung haben wir hier für Sie zusammengefasst. Wer sich wirklich aufrichtig bemüht und diese Beziehungstipps einhält, schafft einen unglaublich positiven Synergieeffekt, welcher die Liebe nur noch stärker macht!

Die 10 goldenen Beziehungstipps für eine glückliche Beziehung lauten:

1. Beziehungstipp: Verbringen Sie viel Zeit mit dem Partner

Auch wenn es vielleicht wie ein Klischee klingen mag, es ist unheimlich wichtig, dass man sehr viel Zeit miteinander verbringt und gemeinsam viel unternimmt. Machen Sie sich Gedanken, wie sie ihre Freizeit miteinander verbringen können, und planen Sie entsprechende Unternehmungen. Natürlich ist es dabei von Vorteil, wenn man über gemeinsame Interessen verfügt oder ein gemeinsames Hobby hat. Wenn nicht, dann finden Sie eines! Gehen Sie öfter mal ins Kino oder ins Theater oder zusammen schick Essen oder kochen Sie gemeinsam ein leckeres Abendessen und lassen den Abend bei einem gemeinsamen Gläschen Wein ausklingen.
[amazon_link asins=’3861221268,B01DUPLNKC,B01F7XHG3I,B06XY8B32T,B074KRY7WC,3868275320′ template=’ProductCarousel‘ store=’httppagewc039-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’26fabd9d-023c-11e8-a60b-c1ebee8f3be6′]

2. Beziehungstipp: Engen Sie ihren Partner nicht ein

Auf der einen Seite sollte man viel Zeit mit seinem Partner verbringen, auf der anderen Seite sollte man ihm ausreichend Freiraum lassen – irgendwie klingt das paradox, ist es aber nicht! Jeder Mensch braucht etwas Zeit für sich selbst und auch ausreichend Freiraum ebenso, wie er die Liebe, Zuneigung und die Wärme seines Partners braucht. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Man sollte immer so viel Feingefühl besitzen um zu erkennen ob der Partner die Gesellschaft sucht oder doch lieber für sich alleine sein möchte.

3. Beziehungstipp: Führen Sie ein aufregendes Sexualleben

Auch wenn es viele abstreiten und nicht hören wollen, dennoch ist der Ratschlag ein ausgefülltes und aufregendes Sexualleben zu führen einer der wichtigsten Beziehungstipps überhaupt. Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, um den Sex in der Beziehung aufzupeppen und aufregender zu gestalten und man sollte keine Angst davor haben, mit seinem Partner darüber zu sprechen und ihm die intimsten Wünsche mitzuteilen. Natürlich sollten Sie auch offen für die Wünsche des Partners sein zu sein, denn eine glückliche Beziehung ist auch in intimen Momenten ein Geben und ein Nehmen.

4. Beziehungstipp: Lachen Sie mehr zusammen

Paare die zusammen lachen können bleiben in der Regel auch zusammen. Wenn beide einen ähnlichen Sinn für Humor haben, dann ist das eine sehr gute Grundlage für eine gute und glückliche Beziehung und man wird sich stetig zueinander hingezogen fühlen. Natürlich gibt es auch Momente in denen man nicht so gut drauf ist und in denen einem nicht nach Lachen zumute ist, dennoch verbringt man sein Leben viel lieber mit einer lustigen Frohnatur. Haben Sie Spaß mit einander, machen Sie Witze, bringen Sie sich gegenseitig zum Lachen und denken Sie gemeinsam an lustige Ereignisse aus der Vergangenheit.

5. Beziehungstipp: Unternehmen Sie mehr zusammen

Fakt ist, dass wir alle Sehnsüchte haben und das es gewisse Dinge gibt, die uns Spaß machen und an denen wir uns erfreuen. Planen Sie mit ihrem Partner gemeinsame Unternehmungen und Dinge, die ihnen beiden Spaß machen und auf die Sie sich gemeinsam freuen können, und reden Sie miteinander darüber. Es muss nicht unbedingt immer ein teurer Urlaub sein, es kann auch eine schöne Fahrradtour mit anschließendem Picknick im Grünen sein, ein Kinobesuch oder ein Einkaufsbummel. Unternehmen. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und lässt einen die Alltagssorgen vergessen. Unternehmen Sie mindestens 2-3 Mal im Monat etwas gemeinsam.

6. Beziehungstipp: Vertrauen Sie ihrem Partner

Schenken Sie ihrem Partner ihr vollstes Vertrauen und scheuen Sie sich nicht, ihm auch ihre intimsten Geheimnisse und Fantasien anzuvertrauen. Gegenseitiges Vertrauen zu haben ist einer der wichtigsten Beziehungstipps, denn Misstrauen und Eifersucht sind das Gegenteil davon und die absoluten Todfeinde jeder glücklichen Beziehung. Wenn man kein Vertrauen in seinen Partner hat, dann sollte man sich fragen ob die Beziehung überhaupt noch einen Mehrwert mit sich bringt, schließlich ist das gegenseitige Vertrauen doch die elementarste Sache einer Partnerschaft überhaupt.

7. Beziehungstipp: Vermeiden Sie Streitigkeiten oder streiten Sie richtig

Natürlich kommt es auch in der schönsten Beziehung früher oder später immer mal wieder zu Meinungsverschiedenheiten und aus Meinungsverschiedenheiten kann schnell auch mal ein handfester Streit werden. Wenn man nicht einlenken und den Streit vermeiden kann, dann sollte man zumindest versuchen, konstruktiv miteinander zu streiten. Das bedeutet, dass es nur das aktuelle Streitthema geht und nicht um irgendwelche Dinge aus der Vergangenheit, das man sich gegenseitig ausreden und seine Argumente vorbringen lässt und dass man sich beim streiten nicht im Ton oder in der Lautstärke vergreift oder persönlich wird. Im Idealfall findet man nach jedem Streit einen Kompromiss, mit dem beide leben können. Geben Sie zu, wenn Sie im Unrecht sind und streiten Sie sich nicht wegen unwichtigen Dingen und nörgeln Sie nicht wegen jeder Kleinigkeit herum.

8. Beziehungstipp: Kleine Aufmerksamkeiten machen das Leben schön

Es sind die vielen kleinen Dinge, die das Leben schön und lebenswert machen und es ist die tägliche Routine, welche viele Dinge langweilig und uninteressant werden lässt, so auch die Beziehung. Vermeiden Sie den langweiligen und grauen Alltag und seien Sie spontan und aufmerksam und überraschen Sie den Partner immer dann, wenn er am wenigsten damit rechnet. Stecken Sie ihm klammheimlich einen handgeschriebenen Liebesbrief zu, kaufen Sie Blumen oder kleine Geschenke oder kochen Sie dem Partner ab und zu sein Lieblingsessen, er freut sich mit Sicherheit über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

9. Beziehungstipp: Das Schlafzimmer sollte eine Liebesoase sein

Ihr Schlafzimmer sollte ein Ort sein, wo Sie sich wohl fühlen und sich entspannen können. Halten Sie das Schlafzimmer immer sauber und ordentlich und befreien sie es von den vielen unnötigen Dingen und dekorieren Sie es nach ihrem eigenen Geschmack und ihren Vorlieben . Der Raum sollte Intimität vermitteln und Sex-Appeal ausstrahlen.

10. Der wichtigste aller Beziehungstipps lautet:

… reden Sie miteinander!

https://zukunftswochen.de/outdoorkitche/