Biotherm Gesichtscreme für Männer

Ein anständiger Mann sollte immer ein gut rasiertes Gesicht und blank geputzte Schuhe haben und das aus gutem Grund – Menschen die einen mögen, schauen einem ins Gesicht, Menschen die einen nicht mögen, schauen einem auf die Schuhspitzen – in beiden Fällen sollte man einen ordentlichen Eindruck hinterlassen!

Doch mit der Rasur alleine ist es nicht getan und vor allem dann, wenn man als Mann so wie ich unter sehr trockener Gesichtshaut leidet. Immer wieder habe ich zwar auch die eine oder andere Gesichtscreme für Männer ausprobiert, allerdings – und vielleicht bin ich da etwas zu penibel – hatte ich mit den meisten Gesichtscremes ein gewaltiges Problem, zumindest bis ich mehr oder minder zufällig mit Biotherm Homme Aquapower als die perfekte Gesichtscreme für Männer mit trockener Gesichtshaut entdeckt habe!

Gesichtscreme für Männer – welche ist die Richtige?

Wie gesagt, vielleicht bin ich etwas zu penibel oder zu anspruchsvoll und konnte aus diesem Grund so viele Gesichtscremes als Fehlkäufe abstempeln, obwohl meine Erwartungen doch eigentlich gar nicht so riesig waren? Da ich mich täglich nass rasiere und die Gesichtshaut dadurch sehr strapaziert wird, suchte ich eine Gesichtscreme für Männer, welche nicht fettet, schnell einzieht, die Gesichtshaut glättet und lang anhaltende Feuchtigkeit nicht nur verspricht, sondern auch einhält! Mit Biotherm Homme Aquapower habe ich endlich die optimale Gesichtscreme für Männer gefunden, die meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar bei Weitem noch übertrifft!

Warum Biotherm Homme Aquapower?

Nun, ganz einfach – das Gel zieht unglaublich schnell ein, die Haut saugt es regelrecht auf. Biotherm Homme Aquapower ist überhaupt nicht rückfettend, selbst trockene Gesichtshaut fühlt sich bereits nach kurzer Zeit wie ein weicher Babypopo an und außerdem macht sich die lang anhaltende Feuchtigkeit sehr bemerkbar, da sich die Gesichtshaut den ganzen Tag über weder trocken noch verspannt anfühlt.
[amazon_link asins=’B0006V6BGA,B0006V2PTC,B000M00404,B0006V5W10,B001GKRTLQ,B0010MGWCW,B00M1ZPSWW,B00UGK2ILS,B001VD7GBG‘ template=’ProductCarousel‘ store=’httppagewc039-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8efee571-02d1-11e8-852a-51bbbb005270′]
Außerdem hat die Biotherm Homme Aquapower Gesichtscreme für Männer auch noch einen unheimlich netten „Nebeneffekt“ – sie duftet einfach nur unglaublich gut, sodass man getrost auf jegliches Parfüm verzichten kann. Dem Geruch nach zu urteilen hat man sich den ganzen Tag über in einem duftenden Garten voller Olivenbäume und Aloe veras aufgehalten. Ein unvergleichlich toller Duft, der regelrecht süchtig macht!

Biotherm Homme Aquapower Inhaltsstoffe

Die Gesichtscreme besteht aus folgenden Inhaltsstoffen: Zucker, Aminosäure, Vitamin E, C und B5, Magnesium, Kupfer, Zink, reinem Thermalplankton (Wasserorganismen) und aus Netz bildenden Polymeren (Molekülen). Morgens und abends und nach der Rasur auf das Gesicht auftragen, wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und revitalisiert.

Mein Fazit zu Biotherm Homme Aquapower : Eindeutg die perfekte Gesichtscreme für Männer!

Ich benutze die Gesichtscreme nun schon seit über 2 Jahren und bin richtig froh, als ich damals Biotherm Homme Aquapower als Probepackung in einem Adventskalender (!) vorfand! Allerdings muss man dazusagen, dass ein 75ml-Spender mit rund 35 Euro zu buche schlägt und sodass sich das Pflegeprodukt somit schon im oberen Preissegment bewegt.

Allerdings ist der 75ml-Spender auch sehr ergiebig. Täglich angewendet, reicht er mir für rund 3 Monate und das relativiert den Preis meiner Meinung nach doch schon sehr, mir und meinem Gesicht ist es das auf jeden Fall wert!

https://zukunftswochen.de/outdoorkitche/