Eiswürfel fürs Gesicht

Eiswürfel nutzt man ja normalerweise, um an heißen Tagen einen Drink zu kühlen. Doch wussten Sie eigentlich, dass man Eiswürfel auch anderweitig nutzen kann und das Eis ein sehr simples und dennoch äußerst effizientes Beautyprodukt sein kann?

Eiswürfel als Beautyprodukt

Geschwollene Augen entstehen durch diverse Faktoren, beispielsweise durch Schlafmangel, eine zu hohe Belastung der Augen und natürlich auch durch übermäßigen Stress. Eiswürfel sind ein probates Mittel gegen geschwollene Augen. Unerwünschte Schwellungen verschwinden, wenn man einen Eiswürfel in ein Papiertuch wickelt und damit sanft die geschwollenen Stellen massiert. Im Nu lässt die Kälte die Augen abschwellen und sorgt somit für deren Entlastung. Alternativ kann man auch ein gut gekühltes Frotteetuch verwenden.

Man hat einen wichtigen Termin und bemerkt im Spiegel plötzlich einen unschönen Pickel und den möchte man gerne so schnell wie möglich wieder loswerden, aber wie? Nun, ganz einfach, Eiswürfel eignen sich nämlich auch prima als Sofortmaßnahme gegen Pickel. Sobald man einen neuen Pickel bemerkt, nimmt man einen Eiswürfel und reibt den entzündeten Bereich damit ein. Bei besonders hartnäckigen Pickeln sollte man die Prozedur mehrmals wiederholen und das Eis immer wieder gegen den Pickel drücken und auch den Bereich drum herum damit einreiben.
[amazon_link asins=’B007N4ZE34,B01MRY877L,B01K9OHHSO,B072BSMG6C,B00FRR92K0,B015OA46YG‘ template=’ProductCarousel‘ store=’httppagewc039-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’fc9eb3da-0248-11e8-bd90-4fd228041c25′]
Große Poren im Gesicht sind für viele Menschen ein Problem, dabei kann man dem ganz einfach entgegenwirken. Wie? Mit Eiswürfeln natürlich! Viel zu große Gesichtsporen verengen sich, wenn man das gewaschene Gesicht eine Minute lang in kreisrunden Bewegungen mit einem (in ein Papiertaschentuch o.ä gewickelten) Eiswürfel massiert. Das verengt die Poren, beugt Entzündungen vor und verleiht dem Gesicht deutlich mehr Frische.

Sobald unsere Haut mit Eis in Kontakt kommt, wird der Körper den Blutfluss in diesem Bereich automatisch erhöhen und die Durchblutung verbessern. Eine Eiswürfelmassage wirkt stimulierend und hautstraffend und und lässt strapazierte Haut deutlich jünger aussehen. Eine Eiswürfelmassage verbessert die Durchblutung und hilft z.B besonders gut gegen müde Beine. Man tut einfach ein paar Eiswürfel in einen Waschlappen und massiert sich damit in kreisenden Bewegungen die Beine.

Manche Frauen haben eine sehr empfindliche Kopfhaut, von daher kann das Haarebürsten für sie mitunter zu einer schmerzhaften Angelegenheit werden. Reibt man sich die Kopfhaut zuvor mit einem Eiswürfel ein, lassen sich die Schmerzen auf ein erträgliches Maß reduzieren und darüber hinaus fördert es auch die Durchblutung der Kopfhaut.

Es lohnt sich also, immer etwas Eis im Gefrierfach parat zu haben! Am besten verwendet man kein Leitungswasser, sondern destilliertes Wasser oder Mineralwasser und reichert dieses mit etwas Zitronensaft an. Eis sollte man nie direkt auf die Haut tun, sondern zuvor immer in ein Tuch o.ä einwickeln, da man sich die Haut nicht nur verbrennen, sondern mit extremer Kälte auch verkühlen kann.

https://zukunftswochen.de/outdoorkitche/